Konica Minolta

Europe

Einführung

RHOPOINT TAMS™

Rhopoint TAMS™ (Total Appearance Measurement System)
Neue Werte für Kontrast, Schärfe, Welligkeit und die dominante Strukturgröße beschreiben dabei perfekt den visuellen Eindruck, den lackierte Oberflächen bei Betrachtern hervorrufen.

Einführung

Rhopoint TAMS™ - das ultimative Qualitätskontrollwerkzeug für den gesamten Automobilbeschichtungsprozess, vom Rohmaterial über E-Coat bis hin zum C-Coat.

Dieses innovative Gerät ist das Ergebnis einer langjährigen Entwicklungszusammenarbeit zwischen Rhopoint, der Volkswagen AG und der AUDI AG. Es modelliert nicht nur die menschliche Wahrnehmung der endgültigen Qualität des Oberflächenerscheinungsbildes, sondern kann gleichzeitig dazu verwendet werden, topographische Informationen von völlig matten bis hochglänzenden Oberflächen zu beurteilen.

Anders als traditionelle Technologien, die heute angewendet werden, ist das Rhopoint TAMS™ in der Lage, Oberflächendaten für matt- und hochglänzende Oberflächen zu erfassen und bietet somit die Möglichkeit, alle Oberflächen während des gesamten Herstellungsprozesses von Automobillackierungen zu messen - Stahl und Aluminium, E-Coat sowie Füller, Basislack und Decklack.

TAMS measuring quality and harmony of painted plaque

Rhopoint TAMS™ Konzept

Rhopoint TAMS icons

DUAL Focus Camera Verfahren zur Erfassung aller Daten des Erscheinungsbilds der Oberfläche


SCHNELL durch leistungsfähige integrierte Bildanalyse


EINFACHE Bedienung dank geführter Menü-Navigation


SICHERE ANWENDUNG – Kratzschutz dank bewegungsloser Flächenmessung


ERGONOMISCHE Anwendung – Einfache Messung des gesamten Fahrzeugs


SCHNELLE & EINFACHE Datenkommunikation über SD-Karte


Flexible Stromversorgung – 2 Wechselakkus oder Netzteil


Verbesserte Prozessintegration dank RFID Technologie


Konica Minolta Sensing Europe B.V. ist ein autorisierter Vertriebspartner von Rhopoint Instruments Ltd.