Konica Minolta

Europe

Technische Daten

Spektraldensitometer FD-7

Ermöglicht Messungen unter Berücksichtigung der Aufheller in grafischen Papieren für jede beliebige Lichtbedingung inklusive D50 (ISO 13655 M1).

Handmessung, Scanmessung und Lichtmessung in einem universellen Gerät.

Technische Daten

Modell

FD-7

Beleuchtungs- / Betrachtungssystem

45°a:0° (annulare Beleuchtung / senkrechte Betrachtung) *1

Entspricht CIE 15:2004, ISO 7724-1, DIN 5033-7, ASTM E 1164 und JIS 8722 Messbedingungen für Körperfarben

Monochromator

Konkaves Gitter

Wellenlängenbereich

Reflektion: 380 bis 730 nm

Beleuchtungsstärke: 360 bis 730 nm

Wellenlängenauflösung

10 nm

Halbwertsbandbreite

ca. 10 nm

Messfeld

Ø3.5mm

Lichtquelle

LED

Messbereich

Farbdichte: 0.0 - 2.5 Dichteeinheiten; Reflektion 0 bis 150% Beleuchtungsstärke 0 bis 9990 Lux.

Wiederholgenauigkeit

Farbdichte: σ 0.01 Dichteeinheiten

Ohne Polfilter: 0.0D ~2.5D, Gelb: 0.0D ~2.0D

Mit Polfilter: 0.0D ~2.5D, Gelb: 0.0D ~1.8D

(30 Messungen im 10-Sekunden Intervall nach erfolgter Weiss-Kalibrierung)

 

Farbmetrisch: innerhalb σ DE00 0.05 (Ohne Polfilter)

(bezogen auf den Weiss-Standard bei 30 Messungen im 10 Sekunden Intervall nach erfolgter Weiss-Kalibrierung)

Geräte-Übereinstimmung

Innerhalb DE00 0.03 (Mittelwert bezogen auf 12 BCRA II Farbkacheln im Vergleich zu den mit dem Master-Instrument ermittelten Daten unter den Konica Minolta Prüfbedingungen)

Messzeit

ca. 1,4 s (Einzelmessung Reflektion ohne Polfilter)

Messbedingungen

Entsprechend ISO 13655: Messbedingung MO (CIE Lichtart A), M1 (CIE Lichtart D50), M2 (mit UV Sperrfilter), und M3 (M2 mit Polarisationsfilter); Anwender-Lichtart

Lichtarten

A, C, D50, ID50, D65, ID65, F2, F6, F7, F8, F9, F10, F11, F12, Anwender-Lichtart

Beobachter

2° Standard Beobachter, 10° Standard Beobachter

Farbmasszahlen

L*a*b*, L*C*h, Hunter Lab, Yxy, XYZ sowie die entsprechenden Differenzwerte

Farbabstandformeln

ΔE*ab (CIE 1976), ΔE*94 (CIE 1994), ΔE00 (CIE 2000), ΔE (Hunter), CMC (l:c)

Indices

WI (ASTM E313-96); Tint (ASTM E313-96); ISO Brightness (ISO 2470-1); D65 Brightness (ISO 2470-2); Delta Brightness ("Fluorescent Whitening Intensity")

Dichte

ISO Status T, ISO Status E, ISO Status A, ISO Status I; DIN16536; Spektrale Dichte für Sonderfarben;

Erweiterte Funktionen

Graubalance (Densitometrisch & farbmetrisch), ISOCHECK (QC nach ISO oder Hausstandards), TARGETMATCH, Trapping, Druckplatten-Messung

Messwertspeicher

Einzelwerte:
Farbmetrische Sollwerte: 30; Dichtesollwerte: 30;

50 Standard-Sets: 15 Farbsollwerte pro Set mit zusätzlich jeweils 3 Tonwerten. Sets für Standarddruckbedingungen (ISO 12647) vorinstalliert.

Sprachen

Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch, Japanisch, Chinesisch (vereinfacht)

Schnittstelle

USB 2.0

Datenausgabe

Farb- und Dichtewerte; Spektrale Reflektionswerte; Spektrale Beleuchtungsstärke-Werte

Stromversorgung

Interner Lithium-Ion Akku (ca. 2000 Messungen mit einer Akku-Ladung); Externes Netzgerät, USB-Stromversorgung

Abmessungen (mm)

Gehäuse: 70 x 165 x 83 mm; Gehäuse mit angesetzter Zielmaske: 90 x 172 x 84 mm

Gewicht

Gehäuse: ca. 350; Gehäuse mit angesetzter Zielmaske: ca. 430

Temperaturbereich Betrieb

10 bis 35 °C bei 30 bis 85% relativer Luftfeuchte ohne Kondensation

Temperaturbereich Aufbewahrung

0 bis 45 °C bei 0 bis 85% relativer Luftfeuchte ohne Kondensation