Konica Minolta

Europe

CA-210

Eingestellte Produkte

Bildschirm-Farbmessgerät CA-210

Referenzinstrument für Weissabgleich & Farbkontrolle bei
LCD- & TFT-Bildschirmen

Das Vorgängermodell, der LCD-DISPLAY COLOR ANALYZER CA-110, wurde 1991 vorgestellt, als Displays mit LCD-Technologie gerade frisch auf den Markt kamen. Seither haben sich Displays mit LCD- und TFT-Technologie bei den Computerbildschirmen und in vielen anderen Branchen auf breiter Front durchgesetzt und die klassischen Bildröhren weitgehend ersetzt.

Mit dem neuen DISPLAY COLOR ANALYZER CA-210 stellt Konica Minolta jetzt ein neues Referenzgerät mit deutlich größerer Funktionsvielfalt und höherer Präzision vor. Damit wird die Spitzenstellung des Unternehmens in der Display-Messtechnik erneut bestätigt, gleichzeitig bleibt aber auch beim neuen System der Bedienkomfort und die Funktionalität des Vorgängers ungeschmälert erhalten.

Die Messgeschwindigkeit wurde ebenso wie der Messbereich erweitert, der sich jetzt auch auf sehr geringe Leuchtdichten erstreckt. Außerdem sorgt eine neue optische Geometrie für eine Verminderung des Einflusses der LCD-Winkelabhängigkeit. Damit entspricht das CA-210 durch Einhaltung eines Messwinkels von +/- 2,5 Grad der IEC-Norm. Das Instrument wurde zudem mit einer Funktion zur Flicker-Messung ausgestattet, so dass mehrere Aufgaben gleichzeitig ausgeführt werden können.

 

Nachfolgemodell CA-410