Konica Minolta

Europe

Einführung

LumiCam 1300

Mono, Color und Advanced: Drei LumiCam 1300-Modelle zur sekundenschnellen 2D-Erfassung von Leuchtdichte- und Farbverteilungen für Anzeige- und Bedienelemente in Fahrzeugen

Einführung

Displays in der Automobilindustrie werden immer komplexer, denn moderne Leuchtmittel schaffen völlig neue gestalterische Spielräume. Die kompakten LumiCam 1300-Modelle von Instrument Systems sind für die schnelle und benutzerfreundliche Messung von Anzeige- und Bedienelementen speziell in Fahrzeugen optimiert.

Die Messkameras erfassen sekundenschnell Leuchtdichte- und Farbverteilungen von Flachbildschirmen oder Multifunktionsanzeigen. Mit den Werkzeugen und Erweiterungsmodulen der LumiCam-Software können dabei komplexeste Bildinhalte ausgewertet und anschaulich visualisiert werden.

LumiCam 1300 Mono
Zuverlässige und präzise Messungen der Leuchtdichte.

LumiCam 1300 Color
Ausführung mit 4-Farbfiltern für sehr genau an die Augenempfindlichkeitskurve angepasste Leuchtdichte- und Farbmessergebnisse in der Automobilindustrie.

LumiCam 1300 Advanced
Innovative 6-Filter-Technologie garantiert höchste Genauigkeit bei der Farbmessung, insbesondere von schmalbandigen Lichtquellen.

Haupteinsatzgebiete
Die LumiCam 1300 Leuchtdichte- und Farbmesskameras und die LumiCam-Software kommen bei der Messung sämtlicher Displaytypen in Fahrzeuginnenräumen zum Einsatz. Dazu zählen komplette Dashboards und moderne Flachbildschirme von Navigationsgeräten bis hin zu kleinsten Symbolanzeigen. Ein weiteres Einsatzgebiet sind anspruchsvolle Messaufgaben im Bereich Exterior Lighting in Forschung und Entwicklung genauso wie in der Qualitätssicherung.