Konica Minolta

Europe

  • EN
  • DE
  • FR
  • IT
  • NL
  • PL
  • SE
  • TR

Giving Shape to Ideas

Technische Daten

CAS 120 Array-Spektrometer

Leistungsstarkes und vielseitiges Array-Spektrometer von Instrument Systems für die präzise Messung photometrischer, farbmetrischer und spektraler Kenngrößen im Bereich von 200 bis 830 nm.

Ideal für vollautomatisierte 24h/7d-Messungen in der LED-Produktion und für die Qualitätssicherung. Ausbaubar zum universellen Labormessplatz.

Technische Daten

Technische Daten CAS 125

Model

UV/VIS

UV/VIS/NIR

VIS

Spektralbereich [nm]

200 - 830 nm

220 - 1020 /

300 - 1100 nm

360 - 830 nm

Detektor

CMOS

Pixelzahl

2048

Spektralauflösung 100 µm Spaltbreite

3,0 nm

3,7 nm

2,2 nm

Datenpunktintervall

0,7 nm

0,9 nm

0,5 nm

Wellenlängengenauigkeit

± 0,2 nm

Integrationszeit

10 µs – 10 s

Kürzestes Zeitinterval SOT/EOT

< 230 µs

Dynamischer Bereich

6500:1

Max. Scan-Rate

4500 /s

Linearität

< ± 1 %

Spektrograph

Brennweite, Lichtstärke, Gitter

ca. 120 mm, f/ 3.5, Plangitter

Spalt

Standard 100 µm; optional 50 µm oder 250  µm

Filterrad / Shutter

Standard für alle Modelle: Dichtefilter OD 1-4; Modell UV/VIS mit UV Dichtefiltern; Positionsüberwachung mit Encoder

Elektrische Daten

AD-Wandler

16 Bit Auflösung

PC-Interface

Ethernet

Triggering

Input: 5V TTL -Eingang mit ansteigender Flanke; Output: 2 TTL-Ausgänge

 Sonstiges

Maße (H, B, T)

136,5 mm x 233 mm x 325 mm

Stromversorgung

Weitbereichseingang (extern) 100 - 240 VAC, 50/60 Hz

Umgebungsbedingungen

15 - 35 °C; relative Luftfeuchtigkeit 70 % max., nicht kondensierend

Gewicht

ca. 6,6 kg

Gültige Normen

Erfüllt EN 61010-1:2002-08 (Sicherheitsanforderungen bzgl. elektrischer Geräte für Messungen, Kontrolle und Laborgebrauch)

Messgenauigkeit

Leucht- /Strahl-dichte

Lichtstärke / -strom

Bestrahlungs- /  Beleuchtungsstärke

Fabkoordinaten (x,y)

Dominante Wellenlänge

Instrumenten-präzision

± 0,3 %

0,0002

0,1 nm

Genauigkeit

± 3 %

± 4 %

± 3,5 %

0,002

0,5 nm