Konica Minolta

Europe

Technische Daten

Spektralradiometer CS-2000

High-End-Spektralradiometer zur Untersuchung beliebiger Lichtquellen bzgl. Leuchtdichte, farbmetrischer Daten und Spektrum

Technische Daten

Die wichtigsten Daten des CS-2000

Modell

CS-2000

Messwinkel

0,1°, 0,2°, 1° wählbar

Wellenlängen-Bereich

380 bis 780 nm

Wellenlängen-Auflösung

0,9 nm / Pixel

Angezeigte Wellenlängenintervalle

1,0 nm

Gemittelte Wellenlängen-Genauigkeit

±0,3 nm (bei 435,8 nm, 546,1 nm und 643,8 nm)

Spektrale Halbwertsbreite

5 nm oder geringer

Messbereich Leuchtdichte (Normlichtart A)

0,1° Messwinkel: 0,3 bis 500.000 cd/m2

0,2° Messwinkel: 0,075 bis 125.000 cd/m2

1° Messwinkel: 0,003 bis 5.000 cd/m2

Genauigkeit

Leuchtdichte

±2%

Farbort (1° Messwinkel)

x,y: ±0,003 (0,003 bis 0,005 cd/m2)

x,y: ±0,002 (0,005 bis 0,05 cd/m2)

x,y: ±0,0015 (0,05 cd/m2 oder mehr)

Wiederholbarkeit

Leuchtdichte (1°Messwinkel)

0,4% (0,003 bis 0,05 cd/m2)

0,3% (0,005 bis 0,1 cd/m2)

0,15% (0,1 bis 5.000 cd/m2)

Farbort (1° Messwinkel)

x: 0,001 y: 0,0015 (0,003 bis 0,1 cd/m2)

x: 0,0006 y: 0,0006 (0,1 bis 0,2 cd/m2)

x: 0,0004 y: 0,0004 (0,2 bis 5.000 cd/m2)

Polarisationsfehler

0,1° und 0,2° Messwinkel: 3% oder weniger

1° Messwinkel: 2% oder weniger

Messzeit

ca. 1 s (manueller Modus) bis 243 s

Angezeigte Werte

Lvxy, Lvu’v’, Lv CCT Δuv, XYZ, Spektralkurve, dominante Wellenlänge, Farbsättigung, skotopische Leuchtdichte (mit Software CS-S10w Professional)

Schnittstelle

USB 1.1

Zulässige Umgebungsbedingungen (Betrieb)

5 bis 35°C; relative Luftfeuchtigkeit 80% oder weniger ohne Kondensation

Stromversorgung

Netzadapter (100 bis 240V~, 50/60 Hz)

Abmessungen

Hauptgerät: 158 (B) × 200 (H) × 300 (T) mm; Objektiv: Ø70 × 95 mm

Gewicht

6,2kg (inklusive Objektiv)

  • Messbedingungen für Genauigkeit/Wiederholbarkeit: Messobjekt: Lichtquelle Normlichtart A; Umgebungstemperatur: 23°C ± 2°C;
  • Relative Luftfeuchtigkeit: 65% oder weniger
  • Änderungen der technischen Daten und des Designs bleiben vorbehalten.