Konica Minolta

Europe

Funktionen

JUST Normlicht - Color View Farbabmusterungskabinen

Lichtkabine in verschiedenen Konfigurationen für visuelle Farbabmusterung mit klassischer Leuchtstoff-Röhrentechnologie

- Color Viewing Light Basic (4 Lampen)
- Color Viewing Light Advanced (5 Lampen)

Funktionen

Um eine verlässliche Farbfreigabe von Oberflächen und Materialien zu betreiben ist natürliches Tageslicht ungeeignet. Tageslicht verändert seine spektrale Zusammensetzung im Laufe des Tages –und des Jahres- und damit auch seinen visuellen Eindruck. Visuelle Farbfreigabe ist jedoch unerlässlich wenn es um die Auswahl und Bewertung von produzierten Gütern oder Materialien geht. Instrumentelle Farbmessungen sollten erst nach visueller Farbfreigabe erfolgen, genauso wie die Vergabe von Toleranzen.

Aber die Auswertung des Farbeindrucks ist nicht nur für eine einzelne Beleuchtung wichtig – metamere Farben, die unter einer Lichtart gleich aussehen, ändern ihren farblichen Eindruck erheblich wenn sie einer anderen Beleuchtung zugeführt werden, da die spektrale Zusammensetzung sowohl des Materials als auch der Beleuchtung unterschiedlich ist. Entsprechend den derzeitig gültigen Normen für visuelle Farbabmusterung sollten die Farbmuster identisch aussehen wenn man diese unter Lichtart D65 betrachtet und können Abweichungen unter anderen Lichtarten zeigen. Oder anders gesagt – Metamerie aufweisen. Die standardisierten JUST Normlichtkabinen ermöglichen dem Benutzer Metamerie rechtzeitig zu erkennen.

 

Technologie entsprechend aktuellem Stand-der-Technik

Für die Color Viewing Light Lichtkabinen verwendet JUST Normlicht die standardisierten Leuchtstoffröhren Technologie, welche der aktuelle Stand der Technik ist. Bekannt und Zuverlässig, ist diese die perfekte Wahl für all jene, die eine kostengünstige Farbabmusterung betreiben möchten.

Color Viewing Light Lichtkabinen eignen sich für alle Branchen und Anwendungen, bei denen es auf Farbkonsistenz und Produktqualität ankommt, so z.B. für Textilien, KFZ-Komponenten, Keramikprodukte und Kosmetika, aber auch für die Lebensmittelindustrie, Druckfarben und Verpackungen.

Um eine objektive Prüfung der Muster ohne Beeinflussung durch Umgebungs- oder Hintergrundfarben sicherzustellen, ist das Innere der Kabinen mit einer neutralen, mattgrauen Beschichtung versehen.